Über mich

Foto: Sebastian Handke


Über

mich

Mit 13 besaß ich meine erste Gitarre. Ich war Beatles-Fan und versuchte meinen Idolen mit zwei Kassettenrekordern und einem Mischpult nachzueifern. Ich lernte - teils autodidaktisch, teils durch Lehrer vermittelt - Spieltechniken wie das Strumming, das Fingerpicking, das freie Improvisieren mit Single-Note-Lines und schaffte mir als Zweitinstrument eine E-Gitarre an. Ich fing an, Lieder zu schreiben und gründete meine erste Band. Und mit 18 nahm ich meine erste Platte auf: eine EP, mit einem Stück in voller Bandbesetzung auf der A-Seite und zwei Klavier-Balladen (ich hatte mit 8 Jahren angefangen, Klavier zu spielen) auf der B-Seite.


Wenn nicht gerade Pandemie herrscht, trete ich als (E-) Gitarrist und Sänger mit meinem Bluesrocktrio Cent's Underground an Spielorten in Bonn und Umgebung auf und unterstütze die Autorin Ulrike Maria Hund bei ihren Lesungen mit Liedern und akustischer Gitarrenmusik.    


Neben Privatunterricht in meinem Büro in der Bonner Südstadt unterrichte ich für den Raum Sinzig/Bad Breisig/Remagen an der Sinziger Musikschule - http://www.sinziger-musikschule.de/ -, in Bonn an der Music Academy - http://www.music-academy.com -

und in Troisdorf Schüler zuhause im Auftrag der Musikschule fortissimo (mit Sitz im Saarland) - http://www.musikschulefortissimo.de.       


Ich bin Absolvent der 20-monatigen Profigitarristenklasse von Bob Saganas an der Modern Music School (MMS).